Zum Inhalt springen

Mantelthermoelement mit angespritztem Standardstecker

Mantelthermoelement in verschiedenen Durchmesser und Längen
robuste Mantelthermoelementeausführung mit einer Messstelle. Angespritzter Standard-Stecker, kompensiert.

SIE BRAUCHEN UNTERSTÜTZUNG?

FRAGEN SIE UNSERE EXPERTEN
Holger Gassner

Holger Gassner

sales@italcoppie.de

+49 157 85080701

Wir melden uns innerhalb eines Arbeitstags bei Ihnen.

Thermoelement-Kalibrierung
Typ K (Nickel-Chrom und Nickel-Aluminium)
Mantelmaterial INCONEL 600
Maximale Betriebstemperatur Messelement 1150 °C
Typ J (Eisen und Kupfer-Nickel)
Mantelmaterial AISI 304
Maximale Betriebstemperatur Messelement 600 °C
Anzahl Messelemente
eines
Messstelle
isoliert
referenzierte Norm
ANSI MC96.1
IEC 584
Genauigkeitsklasse nach DIN EN 60584
1 (auf Kundenwunsch)
2 (Standard)
Manteldurchmesser
Ø 2 mm
Ø 3 mm
Ø 4,5 mm
Ø 6 mm
Ø 8 mm
minimaler Biegeradius Mantelleitung
3x Außendurchmesser
Isolationswiderstand
100 M Ω@ 100 Vcc.
Realisierbare Lanzen-Länge L= (Wirtschaftlichkeitsprüfung vorausgesetzt)
50 mm ÷50 m
Steckverbinder-Typ
angespritzter Standard-Steckverbinder, kompensiert, nach ASTM E 1129 / E1129M-91
Anmerkungen zum elektrischen Anschluss nach unserem Ermessen (abhängig von der zu produzierenden Menge) kann der Steckverbinder von Hand montiert werden, anstatt angespritzt zu werden
Anschluss Material
Polyamid (umspritzt)
Maximaltemperatur Anschussstecker
200 °C
Einbau/Befestigung
keines